Über mich

Mit dem Herzen sehen und Emotionen leben dürfen.

Es ist wohltuend und heilsam wenn wir in dem was wir sind gesehen und angenommen werden.

meine Mission

Ich möchte, dass du erkennst was für ein wundervolles Wesen du bist.

Ich möchte, dass du in Glück und Zufriedenheit sein kannst, was auch immer dir im Leben wiederfährt oder wiederfahren ist.

Ich möchte, dass du von dir selbst überzeugt bist, deine eigenen Fähigkeiten erkennst, dich damit annimmst und sie zu dem werden, was dich im Leben vorantreibt.

Ich möchte. dass du lernst mutig zu sein, dass du bereit bist, auch deine Schattenseiten zu akzeptieren, anzunehmen und soweit wie möglich umzuwandeln.

Denn all das habe ich gelernt.

Das Leben ist etwas so faszinierendes und ein großes Geschenk. Es geht nur darum es zu verstehen und anzunehmen.

 

 

Und nun zu meiner Geschichte..

 

In der ersten Hälfte meines Lebens fiel es mir schwer mich selbst mit dem was ich bin, fühle und darstelle ganz anzunehmen. Ich wurde viel kritisiert und hatte oft das Gefühl es nicht recht machen zu können. Die Erwartungen, die an mich gestellt wurden konnte ich nicht erfüllen. Das machte mich oft sehr unglücklich und unzufrieden mit mir selbst.

Mit vier Jahren wurde bei mir das erste mal Migräne diagnostiziert. Diese zog sich durch meine gesamte Pubertät bis hin ins junge Erwachsenenalter. Als schwarzes Schaf der Familie verbrachte ich meine Zeit häufig in dunklen Kneipen, hing mit Menschen ab, die nicht ins Bild passten, musste mehrere Klassenstufen wiederholen und bekam dann auch noch Bulemie und so einige depressive Lebensphasen, die mir mein Dasein nicht gerade erleichterten. 

Mein spiritueller Weg begann mit der Lektüre `Siddharta` von Hermann Hesse als ich 17 war. Daraufhin buchte ich auch gleich meinen ersten Yogakurs bei der Volkshochschule. Alles noch sehr basic, denn Yoga wurde in Deutschland noch sehr wenig praktiziert. 

Mit 22 gebar ich meine Tochter. Sie ist wunderbar und duch sie veränderte sich auch meine Lebenseinstellung. Mit 26 Jahren reiste ich mit ihr zum ersten Mal für sechs Monate nach Indien, doch zuvor schloss ich eine Ausbildung als Erzieherin ab und schaffte mir so auf dringendes Anraten meiner Eltern eine kleine „Sicherheit“.

Ich würde mich als ehrgeizige Kriegerin bezeichnen. Ich wollte der Welt zeigen, dass ich mein Leben selbst in die Hand nehmen kann und fähig bin etwas aus mir zu machen und mehr erreichen kann als mir zugemutet wurde.

Wenn ich heute zurückblicke kann ich sagen, dass mir dies gelungen ist. 

Was sich bis heute jedoch verändert hat ist, dass ich nicht mehr kämpfen muss. 

Ich darf das Leben mit Gelassenheit angehen und mit dem sein, was gerade ist.

Ich bereise die Welt und arbeite von überall aus. Ich fühle mich dort zuhause, wo ich gerade bin. Das ist mein Leben in diesem Moment. Es fühlt sich mit all seinen Windungen richtig und vollkommen an. 

Ich wünsche mir, dass du das auch von deinem Leben aus tiefer Überzeugung sagen kannst.

 

mein beruflicher Werdegang

Soziale Arbeit
Beratende Tätigkeit 
Coaching 

  • The Collective Healing Journey, Principles and Practices for Integrating Individual, Ancestral, and Collective Trauma with Thomas Hübl, worldwide

  • Creator-Coaching Program, Selfcraft, worldwide

  • Life coaching, New Skills Academy, worldwide

  • EFT Tapping Trainer, Pai, Thailand

  • Vierzehn Jahre Auslandserfahrung mit unterschiedlichen Kulturen, Bildungs- und Prägungsformen, im besonderen in Italien, Griechenland, Indien und Thailand.

  • Dreizehn Jahre Erfahrung in Familien- und Einzelfallhilfe, diakonischen Jugendhilfe und Arbeiterwohlfahrt, Heilbronn, Deutschland

  • Systemische Aus- und Weiterbildungen, Christiane Bauer, Kim Institut, JuCon Jugendhilfe Consult, AWO Heilbronn, Deutschland

  • Weiterbildungen in sozialraumorientierter und körperorientierter Traumaarbeit, ipse-projekt, Deutschland

  • Fünf Jahre aktive Mitbewohnerin des experimentellen Zentrums für die Evolution des Bewusstseins, Villaggio Verde in Cavallirio, Italien.

Yoga-Lehrerin

Yoga …über 500 Lehrstunden

Über 30 Jahre Selbsterfahrung

Seit 2011 ausgebiltete Yogalehrerin

Anerkennung der Krankenkassen für die Präventionsangebote im Bereich Hatha-Yoga und Entspannung

 

Hatha Yoga

2011 ausgebiltete nach BYV nach Swami Sivananda, Yoga Vidya Gurukul, Nasik, Indien und Yoga Vidya, Deutschland

Ashtanga Vinyasa Flow nach Krichnamacharya, Agonda, Indien

Zusatzqualifikation im B.K.S. Iyengar Yogastil, Himalayan Iyengar Yoga Center, Arambol, Indien

 

Yin Yoga

2021 zweite Ausbildung von Pri Muneeprom and Ferdinand Delafosse, Ko Pha-ngan, Thailand

2017 ausgebildet von Tanja Seehofer, München, Deutschland

2018 ausgebildet von Svastha Yoga and Ayurveda – Svastha Yoga of Krishnamacharya – Therapy Program nach Dr. Günter Niessen – completed Module 1 and 2

 

Kinderyogalehrerin

2016 ausgebildet von der Kinderyoga-Akademie von Thomas Bannenberg, Heidelberg, Deutschland

 

Lach-Yoga-Leiterin

2016 ausgebiltet von Dr.Mandan Kataria, Manda Stretch, Agonda, Indien

 

Gesundheitspädagogin

ShenDo Shiatsu Praktikerin

Seit 2010 ausgebildet vom Verband für ShenDo Shiatsu in Deutschland e.V., Schondorf am Ammersee, Deutschland

Ayurvedische Yoga-Massage

Seit 2006 ausgebildet von der Lotus Ayurveda International Academy, Hampi, Indien

Kalifornische Massage

Seit 2004 ausgebildet vom Centro Olistica, Romagnano Sesia, Italien

Reiki Master

1997 erlernte ich diese Technik nach Dr. Mikao Usui in Gokarna, Indien. Den Master- und Lehrer Degree bekam ich 1999 in Varanasi, Indien

 

„Sandhya ist ein großartiger Coach mit einer warmen, freundlichen und erdenden Energie!“

Iris Kocks